Fehlerbehebung bei einem feststeckenden Charaktermancer (D&D 5E)

Wenn Sie auf ein Problem stoßen, bei dem Ihr D&D 5E-Charaktermancer „hängen bleibt“, finden Sie unten einige Möglichkeiten, wie Sie das Problem möglicherweise lösen können.

„Hängen“ bezieht sich in diesem Fall auf einige wenige Fälle, z. B. leere Felder oder das Speichern von Änderungen, die nicht abgeschlossen werden.

Überprüfen Sie, ob das Problem in einer Spielkopie weiterhin besteht

Eine Kopie des Spiels zu erstellen und dort zu testen, kann dabei helfen, zu überprüfen, ob es sich um etwas Spezifisches für dieses Spiel handelt, und dies als Ursache zu beseitigen.

Wenn der Charaktermancer nach einer Kopie nicht mehr weiterkommt, empfehlen wir Ihnen, zum kopierten Spiel zu wechseln und Ihre Spieler erneut einzuladen.

Sie können auch mit den folgenden Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, um zu versuchen, das Problem im Basisspiel zu beheben.

Überprüfen Sie, ob das Problem andere Charaktere betrifft

Bleibt der Charaktermanger nur bei einem bestimmten Charakter/einer bestimmten Untergruppe von Charakteren oder bei ALLEN Charakteren hängen?

Wenn es sich nur um einen oder mehrere Charaktere handelt, liegt wahrscheinlich ein spezifisches Problem für diese Charaktere vor. Die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung können zur Behebung dieses Problems beitragen.

Um zu testen, ob das Problem bei allen Charakteren weiterhin besteht, empfehlen wir, Folgendes zu überprüfen:

  • Wenn Sie über eine große Anzahl vorhandener Spielercharaktere (PCs) verfügen, müssen Sie nicht alle überprüfen, sondern eine große Auswahl (Zauberer, Nahkämpfer usw.).
  • Erkundigen Sie sich bei einem brandneuen Charakter – stellen Sie sicher, dass Sie sowohl den Level-1-Charaktermancer als auch den Level-Up-Charaktermancer absolvieren

Wenn unabhängig von der Kombination weiterhin derselbe Aussteller auftritt, wenden Sie sich bitte direkt an uns und erläutern Sie uns, was Sie getestet haben und auf welche Probleme Sie stoßen. Je detaillierter Sie Ihre Angaben machen können, desto besser!

Kontaktieren Sie Support

Suchen Sie nach Tippfehlern

Überprüfen Sie Ihr Charakterblatt auf Tippfehler. Häufig kann der Charaktermanger stecken bleiben, wenn er versucht, Informationen zu überprüfen und bestimmte Schlüsselwörter in Feldern nicht übereinstimmen.

Dies geschieht am häufigsten im Namen „Klasse“. Wenn beispielsweise die Klasse eines Charakters auf „Rouge“ (eine Farbe) statt auf „Rogue“ (die Klasse) eingestellt ist, bleibt der Charaktermancer hängen, weil er versucht, nach nicht vorhandenen Informationen zu suchen und diese darzustellen.

Um dies zu korrigieren, überprüfen Sie einfach alle Felder, die Sie möglicherweise haben, und korrigieren Sie eventuell vorhandene Tippfehler.

Überprüfen Sie, ob sich die Auswahloptionen für das Kompendium geändert haben

Dies ist eine der häufigsten Ursachen und tritt auf, wenn die Kompendium-Freigabeeinstellungen deaktiviert oder geändert wurden. Normalerweise tritt dieses Problem auf, nachdem ein GM oder Ersteller die Einstellungen geändert hat, nachdem Spieler bereits die Möglichkeit hatten, Charaktere zu erstellen. Wenn diese Charaktere Inhalte aus einem Kompendiumelement verwenden, das später eingeschränkt wurde, führt dies dazu, dass der Charaktermancer stecken bleibt.

Das Problem entsteht dadurch, dass der Charaktermancer versucht, Daten zu validieren, auf die er (aufgrund von Freigabeberechtigungen) nicht zugreifen kann. Dies führt dazu, dass der Charaktermanger im Validierungsprozess stecken bleibt. Dies ist in der aktuellen Iteration des Charaktermangers unvermeidbar und kann nur durch erneutes Aktivieren des Kompendiumzugriffs behoben werden.

Um dies zu überprüfen, muss der Spieleentwickler Folgendes tun:

  • Greifen Sie auf das Spiel zu, bei dem das Problem auftritt
  • Öffnen Sie die Seite „Spieleinstellungen“ außerhalb des Spiels für das betroffene Spiel
  • Scrollen Sie zum Abschnitt „Kompendiumeinstellungen“ und erweitern Sie ihn
  • Suchen Sie den Abschnitt „Kompendiumauswahl“.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Optionen entweder weiß („Verfügbar für diejenigen, die besitzen“) oder grün („Verfügbar und Sie besitzen“) sind. Wird mit anderen Spielern geteilt.")
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kompendiumeinstellungen speichern“ (Hinweis: Die Schaltfläche „Änderungen speichern“ funktioniert NICHT zum Speichern der Kompendiumeinstellungen.)
  • Starten Sie das Spiel selbst neu und versuchen Sie es erneut mit dem Charaktermanger für den betroffenen Charakter.

Überprüfen Sie die Registerkarte „Attribute & Fähigkeiten“ auf Fehler

Gelegentlich kann es vorkommen, dass etwas in den Attributen des Charakterblatts „stecken bleibt“, was zum Aufhängen führen kann. Die genaue Ursache hierfür ist unbekannt, führt jedoch dazu, dass im Feld eine Zeichenfolge zurückbleibt, die den Charaktermanger „verwirrt“.

Um dieses Problem zu lösen, muss der GM oder Spieler Folgendes tun:

  • Greifen Sie auf das betroffene Charakterblatt zu
  • Navigieren Sie zur Registerkarte „Attribute & Fähigkeiten“.
  • Suchen Sie die Attribute mit den Namen „l1mancer_status“ und „lpmancer_status“

  • Wählen Sie unter „Aktuell“ das Feld für das Attribut aus und drücken Sie Strg/Befehl+A, um den gesamten Inhalt hervorzuheben

  • Drücken Sie die Rücktaste oder die Entf-Taste, um den gesamten Inhalt aus dem Feld zu löschen

  • Schließen Sie das Charakterblatt und aktualisieren Sie die Webseite

  • Öffnen Sie das Blatt erneut. Es sollte sich jetzt nicht mehr im Charaktermanger befinden

  • Versuchen Sie es erneut mit dem Charaktermanger

Haben Sie immer noch Probleme?

Wenn nach Durchführung dieser Schritte immer noch Probleme auftreten, liegt möglicherweise ein unbekannter Fehler vor. Bitte wenden Sie sich direkt an unser Support-Team und teilen Sie uns Ihre Ergebnisse dieser Schritte mit. Je mehr Details Sie angeben können, desto besser!

Kontaktieren Sie Support

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 22 fanden dies hilfreich