Verhaltensregeln der Community

Willkommen bei Roll20 Dieses Dokument zum Community-Verhaltenskodex soll eine hilfsbereite und freundliche Kultur auf Roll20 fördern, Fragen zu unserer Moderationsrichtlinie beantworten und allgemeine Richtlinien für Diskussionen bieten, die auf unserer Plattform stattfinden. Um sicherzustellen, dass Roll20 eine einladende Umgebung für alle bleibt, bitten wir alle Benutzer, andere mit Respekt, Höflichkeit und Höflichkeit zu behandeln, und wir bitten die Benutzer, Vorfälle von Belästigung oder Diskriminierung zu melden. Bei Roll20 ist jeder am Tisch willkommen.

Die folgenden Richtlinien geben Hinweise darauf, was von allen Community-Mitgliedern erwartet wird, die öffentliche Bereiche von Roll20 nutzen. Beachten Sie, dass diese Regeln nicht umfassend sind und nicht alle Arten von anstößigem Verhalten abdecken. Daher müssen Moderatoren jedes gemeldete oder als unangemessen erachtete Verhalten untersuchen. 


Verwendungszweck

Die Roll20-Foren dienen der Diskussion von Themen, die sich direkt auf das Roll20-Programm und die Roll20-Systeme beziehen. Alles, was besser auf einer anderen Website besprochen werden könnte, sollte dort besprochen werden.

Bei Verstößen gegen diesen Abschnitt werden gemäß den Moderationsrichtlinien Maßnahmen durchgeführt.


Moderationsrichtlinie

Der Roll20-Verhaltenskodex dient dazu, ein hilfsbereites und freundliches Umfeld für die Community zu schaffen. Sollte es jedoch zu Verstößen kommen, wird unser Moderationsteam im Einzelfall alle Beteiligten untersuchen. Im Folgenden werden Moderationsmaßnahmen beschrieben, die bei Roll20 ergriffen werden können:

  • Eine öffentliche und/oder private Verwarnung kann erfolgen
  • Der/die Beitrag(e)/Themen(s) können geschlossen oder entfernt werden
  • Das betroffene Konto kann je nach Fall bis zu einem Jahr suspendiert werden
  • Das Konto kann permant gesperrt werden

Oben ist die typische Vorgehensweise vom ersten Verstoß bis hin zu mehreren Verstößen dargestellt. Abhängig von der Schwere des Verstoßes und der Benutzerhistorie können die ergriffenen Maßnahmen jedoch milder oder strenger ausfallen.

Was ist eine Suspendierung oder eine permanente Sperrung?

Eine Aussetzung ist eine vorübergehende Sperrung der öffentlichen Bereiche von Roll20. Ein Verbot ist eine dauerhafte Beschränkung des Zutritts zu den öffentlichen Bereichen der Roll20. Dies verhindert nicht den Zugriff auf die eigenen Spiele, Spielforen, hochgeladenes oder gekauftes Material oder die Zuschauerzahl der Roll20-Website.

Einem suspendierten oder gesperrten Benutzer ist die Teilnahme an den folgenden Aktivitäten für die Dauer der Suspendierung oder Sperre untersagt:

  • Posten Sie einen neuen Threadoder antworten Sie auf vorhandene Threadsin den öffentlichen Foren
  • Nimm am Gruppensuche-System teil
  • Sende eine private Nachricht

Jeder Versuch eine Sperre zu umgehen, indem du beispielsweise unter einem anderen Konto Beiträge verfasst oder jemand anderen in deinem Namen Beiträge verfassen lässt, führt zur Suspendierung oder Sperrung aller beteiligten Personen.

Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen

DieNutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinienvon Roll20 gelten für alle Bereiche der Website. Ein Verstoß gegen diese Bedingungen wird mit den in denNutzungsbedingungendargelegten Strafen geahndet.

Fragen und Appelle

Wenn Sie Fragen haben oder Einspruch gegen eine durchgeführte Moderationsmaßnahme einlegen möchten, wenden Sie sich bitte direkt über unser Webformularan Roll20. Stellen Sie sicher, dass Sie alle relevanten Informationen (URLs, Screenshots usw.) angeben. Wir werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten (mit Ausnahme von Informationen, die die Privatsphäre eines anderen Benutzers verletzen könnten).


Diskriminierung und Belästigung

Roll20 verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Diskriminierung und Belästigung. Mobbing, Diskriminierung oder Belästigung eines Benutzers oder einer Gruppe (entweder in klarer oder verschlüsselter Sprache oder durch Links oder Bilder) sind inakzeptabel und werden nicht toleriert.

Bei Verstößen gegen diesen Abschnitt werden gemäß den Moderationsrichtlinien Maßnahmen durchgeführt.


Generelle Richtlinien

Diskussionen auf Roll20 sollten stets in einem respektvollen und höflichen Ton erfolgen. Um ein einladendes Umfeld für alle zu schaffen, bitten wir Sie, Folgendes zu unterlassen:

  • PersönlicheAngriffe oder Beschimpfungen
  • Urteil fällen (sei es zu Themen vom Gameplay bis zum Lebensstil)
  • Beleidigende oder beleidigende Sprache (z. B. Kommunikation mit der Absicht, andere zu provozieren)
  • Explizite sexuelle oder extrem gewalttätige Inhalte veröffentlichen
  • Veröffentlichung der persönlichen Daten von Personen
  • Illegale Aktivitäten wie beispielsweise Piraterie, Phishing, Betrug durchführen oder dazu aufrufen
  • Trolling, offensichtliche oder passive Aggression, Spam
  • Missbrauch der Berichtsfunktion
  • Bereichsspezifische Richtlinien verletzen

Bei Verstößen gegen diesen Abschnitt werden wir gemäß unseren Moderationsrichtlinien Maßnahmen durchführen.

Bereichsspezifische Richtlinien

Die folgenden Links leiten zu den ergänzenden Richtlinien der jeweiligen Bereiche von Roll20: 

*Nur für Pro-Abonnenten verfügbar.


Werbung und Verkauf

Wir bitten die Benutzer, davon abzusehen, Links zu veröffentlichen, Werbung zu machen, Spenden zu sammeln oder externe Werbung oder Verkäufe anzufordern. Wenn Sie weitere Fragen haben oder glauben, dass Ihr Beitrag für die Community von großem Interesse ist, kontaktieren Sie uns bitte direkt über unser Webformular.

Bei Verstößen gegen diesen Abschnitt werden gemäß den Moderationsrichtlinien Maßnahmen durchgeführt.


Offizielle Quellen und Einmischung in die Moderation

Die einzigen offiziellen Informationsquellen zu Roll20 stammen direkt von denjenigen, die als Mitglieder des Roll20-Teams und des Mod-Teams gekennzeichnet sind. Der Versuch, sich als das Roll20-Team oder die Moderatoren auszugeben, ist verboten.

Darüber hinaus sind dasRoll20 Teamund dasMod Teamdie einzigen Einheiten, die moderierende Aufgaben wahrnehmen sollten. Wenn Sie glauben, dass ein Benutzer gegen den Verhaltenskodex oderNutzungsbedingungenverstößt, antworten Sie bitte nicht und nutzen Sie die Funktion „Melden“, damit unser Moderationsteam mit der Situation umgehen kann – versuchen Sie nicht, sich mit der Angelegenheit auseinanderzusetzen deine eigenen Hände.

Bei Verstößen gegen diesen Abschnitt werden gemäß den Moderationsrichtlinien Maßnahmen durchgeführt.


Diskussion von Moderatoraktionen

Wir bitten die Nutzer folgende Handlungen zu unterlassen:

  • Das Erstellen von Beiträgen oder Themen, die gegen einzelne Nutzer oder Gruppen gerichtet sind
  • Öffentliches Vorgehen gegen oder Missachten von veröffentlichten Entscheidungen unseres Moderationsteams
  • Veröffentlichung von Chateinträgen, E-Mails oder privaten Nachrichten in Beiträgen oder Themen

Wenn Sie Fragen zu Moderationsmaßnahmen haben, wenden Sie sich bitte direkt über unser Webformularan Roll20. Wir werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten (mit Ausnahme von Informationen, die die Privatsphäre eines anderen Benutzers verletzen könnten).

Bei Verstößen gegen diesen Abschnitt werden gemäß den Moderationsrichtlinien Maßnahmen durchgeführt.


Der Geist dieses Verhaltenskodex zielt darauf ab, Roll20 zu einem freundlichen und offenen Ort für alle zu machen. Während Sie die Website nutzen, werden Sie mit Sicherheit auf viele Menschen stoßen, die andere Erfahrungen und Überzeugungen haben als Sie. Wir bitten Sie, jeden, dem Sie begegnen, zu respektieren und stets die Auswirkungen Ihrer Handlungen auf andere zu berücksichtigen.

Vielen Dank für das Lesen und viel Spaß beim Würfeln!

War dieser Beitrag hilfreich?
93 von 133 fanden dies hilfreich