Forum-Abstimmung

Einige Orte in den Roll20 Community-Foren verwenden ein Abstimmungssystem, um Themen zu organisieren und deren Unterstützung zu messen, einschließlich des Vorschlags & Ideenforums. Jedes Community-Mitglied erhält basierend auf seinem Abonnement-Level auf der Website eine bestimmte Anzahl von Stimmen und kann diese dazu verwenden, bestehende Themen zu unterstützen oder ein neues Thema zu erstellen.


Wie viele Stimmen werde ich bekommen?

Die Anzahl der Stimmen, die du erhältst, basiert auf den gespielten Stunden, dem Alter deines Kontos und der Dauer deines Abonnements.

Stimmen werden basierend auf Spielstunden gesammelt (eins für die ersten 20, dann alle 50).

Stimmen werden basierend auf Kontoalter gesammelt in sechsmonatigen Intervallen (eine für jede sechsmonatige Periode).

Abonnenten erhalten zusätzlich 10 Stimmen für jedes verbrachte Jahr als Abonnent.

Ein Beispiel: Ein Plus-Nutzer, der sein Konto vor zwei Jahren eröffnet hat, seit einem Jahr Mitglied ist und 120 Stunden gespielt hat, hat 17 Stimmen zu vergeben.

Basisnutzer (kostenlos) können posten, sobald sie eine Stimme gesammelt haben.

Hinweis: Wir haben am 13. Dezember 2022 die Art und Weise geändert, wie Stimmen verteilt werden, um das Forum für neue Benutzer zugänglicher zu machen. Die vorherigen Abstimmungstotal der Vorschläge bleiben unverändert, aber wir haben alle übrigen Stimmen der Benutzer entfernt und nachträglich mehr gewährt. Neue ausgegebene Stimmen werden wie gewohnt erstattet.


Wie füge ich meine Unterstützung für eine Idee hinzu?

Es gibt einen grauen "Pfeil nach oben" neben dem Namen des Themas in der Forenübersicht. Klicke auf den Pfeil, um für die Idee zu stimmen. Um deine Stimme zu entfernen, klickst du auf den grünen Pfeil neben einem Vorschlag, für den du bereits gestimmt hast. Du kannst deine Stimmen jederzeit und so oft du willst ändern. Du kannst maximal eine Stimme pro Vorschlag abgeben.


Ich habe eine Idee. Wie kann ich einen neuen Vorschlag einreichen?

Klicke einfach wie gewohnt auf die Schaltfläche "Neues Thema erstellen" im Forum. Beachte, dass dafür eine deiner Stimmen verwendet wird. Wenn du später deine Stimme von deinem Vorschlag entfernst und der Vorschlag auf einen Punktestand von 0 fällt, wird dieser Vorschlag automatisch geschlossen. Es muss also mindestens eine Person für eine Idee stimmen, damit sie aktiv bleibt.

Dein Vorschlag hat 30 Tage Zeit, um mindestens 10 Stimmen zu bekommen. Nach dem 30. Tag werden Vorschläge mit weniger als 10 Stimmen geschlossen, und die Stimmen werden zurückerstattet. Vorschläge, die mindestens 10 Stimmen haben, bleiben auf unbestimmte Zeit offen und können weiter kommentiert werden.


Wie geht es weiter?

Die Beiträge haben 30 Tage Zeit, um mindestens 10 Stimmen zu bekommen. Andernfalls werden sie geschlossen und die Stimmen werden zurückerstattet.

Wenn ein Vorschlag weiterhin Stimmen und Feedback aus der Community erhält, wird das Roll20-Team bei Bedarf reagieren. Wir achten besonders auf Vorschläge, die schnell an Unterstützung gewonnen haben, auf kleine Verbesserungen der Lebensqualität und auf Vorschläge, die unter den Top 20 aller Vorschläge sind. Wenn ein Vorschlag in den Top 10 ist, kannst du erwarten, dass die Mitarbeiter im Thread darüber informieren, wenn sich der Status des Vorschlags ändert.

Die besten Vorschläge beschreiben in der Regel das Problem, das du als Nutzer/in hast, und zeigen, wie du das Problem lösen würdest. Erzähl uns, wie du das in deinem Spiel und mit deiner Gruppe einsetzen würdest. Die besten Vorschlagsersteller sind auch offen für alternative Lösungen und versuchen, auf den Erkenntnissen der Crowdsourcer aufzubauen.

Das Suggestions & Ideas-Forum ist ein Ort für Gespräche mit dem Roll20-Team. Wir lieben es, deine Vorschläge zu hören, und deshalb gibt es dieses Forum. Wir versprechen aber nicht, dass wir alle, einige oder alle Vorschläge umsetzen werden. Manchmal stellt das Team Fragen zu möglichen Verwendungszwecken des Vorschlags. Das Team könnte Umfragen durchführen. Wir könnten erklären, warum wir diesen Vorschlag nicht sofort oder nie in die Entwicklung aufnehmen werden.


Was bedeuten diese Etiketten?

Feedback: Hier hat die Community die Möglichkeit, Stimmen, Beschreibungen, Bedürfnisse und Anforderungen hinzuzufügen. Teile uns mit, wie du dieses Feature in deinem Spiel und mit deiner Gruppe nutzen würdest.

Recherche: Wir prüfen, was erforderlich ist, um dieses Feature zu vervollständigen. Dies könnte eine Benutzerumfrage oder Interviews beinhalten, um so viele Anwendungsfälle wie möglich zu sammeln.

Blockiert: Es gibt einige Dinge, die erledigt werden müssen, bevor wir uns diesem Vorschlag widmen können.

Nicht jetzt: Gute Idee, aber sie steht derzeit nicht auf unserer Roadmap.

In Warteschlange: Wir kümmern uns darum. Das Entwicklungsteam schmiedet Pläne, setzt die Hebel in Bewegung und schreibt den Code. Wir haben einen groben Zeitplan für die voraussichtliche Veröffentlichung. An dieser Stelle können Kommentare und Abstimmungen geschlossen werden. Es wird vielleicht nicht genau so passieren, wie vorgeschlagen, aber wir werden unser Bestes tun, um den Geist des Vorschlags und die damit verbundenen Kommentare zu berücksichtigen. Wir können auch Fragen im Vorschlags-Thread selbst stellen, um mehr Feedback zu sammeln, während wir am Vorschlag arbeiten.

Im Entwicklungsmodus: Diese Funktion ist bereit für Pro-Benutzer zum Testen und Kommentare und Abstimmungen sind geschlossen.

Abgeschlossen: Diese Idee wurde geplant, entwickelt, getestet und gestartet. Du kannst es auf Roll20 in Aktion sehen.


Bedeutet das, dass du endlich das "Feature, das ich wirklich will" einführen wirst, weil es die meisten Stimmen bekommen hat?

Nicht unbedingt. Nicht alle Vorschläge sind möglich, und einige wirken sich positiv auf einige Leute aus, würden aber die Spiele anderer ruinieren. Vorschläge sind nur eine Quelle für Entwicklungsideen bei Roll20, und auch die Anzahl der Stimmen wird mit anderen Metriken abgeglichen, darunter:

  • Interne Daten, die wir darüber sammeln, wie Menschen Roll20 nutzen.
  • Supportanfragen und Statistiken zur Kontoverwaltung.
  • Unser Gesamtplan, wie wir Roll20 verbessern können.

Wir achten besonders auf Vorschläge, die schnell Unterstützung erhalten haben, auf kleine Verbesserungen der Lebensqualität und auf die Vorschläge in den Top 20, aber auch einige großartige Ideen schaffen es nie in das Ideen-Forum für Vorschläge & und wir behalten auch ein Auge auf diese. Das heißt, selbst wenn ein Vorschlag, der dir wichtig ist, nicht unter den Top 10 ist oder nicht genug Stimmen bekommt, können wir ihn trotzdem entwickeln, wenn er mit einem oder mehreren der oben genannten Punkte übereinstimmt.

War dieser Beitrag hilfreich?
31 von 34 fanden dies hilfreich