Community und Sicherheitsfunktionen

Das Wohlergehen unserer Community und unserer Benutzer liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund hat Roll20 auf unserer Plattform verschiedene Funktionen implementiert, um unsere Mitglieder vor Belästigung, schlechten Interaktionen und mehr zu schützen. Die Details zu diesen Funktionen findet man auf dieser Seite. 


Belästigung & Diskriminierungsrichtlinie

Gemäß unserem Community Code of Conductverfolgt Roll20 eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Diskriminierung und Belästigung. Mobbing, Diskriminierung oder Belästigung eines Benutzers oder einer Gruppe (sei es in klaren oder codierten Sprache oder durch Links oder Bilder) ist inakzeptabel und wird nicht toleriert. Wenn du glaubst, dass du Opfer eines der oben genannten Vorfälle geworden bist, kontaktiere uns bitte direkt, damit wir eingreifen können.

Die Verletzung dieses Abschnitts unterliegt moderativen Maßnahmen gemäß der Moderationsrichtlinie.


Melden

Dem Roll20-Team ist es wichtig, dass unsere Foren, Privatnachrichten, Listen mit demLooking for Group (LFG) Toolund Spiele jeden an den Tisch bringen. Wenn du der Meinung bist, dass eine Interaktion gegen unseren Community Code of Conductverstößt, dann lass unser Team einschreiten. Dies kann über die Funktion "Report" erfolgen.

Der Link zur Nutzung der Funktion "Report" befindet sich direkt unter dem Namen des einzelnen Benutzers und knapp über ihrer Nachricht. Nach dem Klicken wirst du aufgefordert, den Grund anzugeben, warum du meldest. Gib deine Antwort ein und klicke auf "absenden". Die Moderatoren werden benachrichtigt und ergreifen geeignete Maßnahmen.


Blockieren

Es ist auch möglich, die Möglichkeit einer Interaktion mit einem anderen Benutzer zu deaktivieren. Das Blockieren eines Benutzers verhindert, dass du Private Nachrichten von diesem Benutzer erhältst, und verbirgt alle (vergangenen und zukünftigen) ihrer Forenbeiträge (außer vergangenen Beiträgen in Kampagnenforen für Spiele, die du besitzt, und Beiträgen im Gruppensuche-Forum).

Um einen Benutzer zu blockieren, klicke auf den Link "Blockieren" auf ihrer Benutzerprofilseite. Er befindet sich als letzter Link unter ihrem Avatar. Wenn du jemanden wieder freigeben möchtest, kannst du dies tun, indem du auf den Link "Freigeben" an derselben Stelle klickst, an der sich der Link "Blockieren" befand.


Vom Spiel entfernen

Wenn ein Spieler in einem deiner Spiele nicht mehr willkommen ist, kannst du ihn vom Spiel entfernen, indem du die Spielseite öffnest, den Mauszeiger über den Spieler-Avatar bewegst und auf "Vom Spiel entfernen" klickst.

Wenn du einen Spieler aus deinem Spiel kickst, wird er aus dem Spiel entfernt und der Einladungslink für dein Spiel ändert sich. Der Spieler wird dein Spiel nicht mehr betreten können, es sei denn, du sendest ihm eine neue Einladung. 

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 36 fanden dies hilfreich