Als Spieltisch das Tablet

Der Tisch auf dem Tablet wird gerade gewartet

Table on Tablet wird derzeit gewartet, was sich auf Ihr Spiel auf Nicht-Desktop-Geräten auswirken kann. Wenn beim Ausprobieren von Table auf einem Tablet Probleme auftreten, empfehlen wir Ihnen, stattdessen auf einem Desktop zu Roll20 zu wechseln.

Auf dieser Seite wird erläutert, wie Sie über ein Tablet auf alle Funktionen von Roll20 zugreifen können. Derzeit werden nur Apple- und Android-Tablet-Geräte (einschließlich iPad Air, Nexus 9 und mehr) offiziell unterstützt.


Wie aktiviere ich die „Table on Tablet“-Unterstützung?

Wenn Sie sich mit dem Webbrowser Ihres Tablets bei Roll20 anmelden, sollte es beim Starten eines Spiels „einfach funktionieren“. Bitte beachten Sie, dass es für Tablets und nicht für Telefone optimiert ist und wir nicht planen, telefonischen Support zu versuchen.


Tipps zur Verwendung der Roll20-Tabelle auf einem Tablet 

SeitenleisteTippen Sie auf die Schaltfläche entlang der Seitenleiste, um die Seitenleiste auszublenden oder anzuzeigen.

Rechtsklick-MenüDa es auf Tablets keinen „Rechtsklick“ gibt, tippen Sie einfach darauf und halten Sie es gedrückt, wenn Sie das erweiterte Menü für Token aufrufen möchten (was Sie normalerweise durch einen Rechtsklick auf einen Token tun würden). Halten Sie den Token etwa anderthalb Sekunden lang gedrückt und lassen Sie ihn dann los. Das erweiterte Menü wird angezeigt und Sie können fortfahren.

Schwenken vs. AuswählenEin Finger wird zum Auswählen und Bearbeiten (Verschieben, Ändern der Größe usw.) von Spielsteinen auf der Tischplatte verwendet. Wenn Sie einmal auf einen leeren Bereich tippen und ihn gedrückt halten, führen Sie einen Ping durch. Tippen Sie einmal auf ein Token und halten Sie es gedrückt, um das erweiterte Menü aufzurufen.

Tippen Sie mit zwei oder mehr Fingern gleichzeitig und ziehen Sie dann, um über die Tischplatte zu schwenken.

Denken Sie daran, die Tastatur auszublenden.Browser neigen dazu, die Tastatur so oft wie möglich einzublenden, was das Scrollen und Bewegen auf dem Bildschirm erschweren kann. Denken Sie daran, dass es auf der Tastatur häufig eine Schaltfläche gibt, mit der Sie diese manuell ausblenden können, sodass Sie Ihren Platz auf dem Bildschirm zurückgewinnen können.

Sound- und MusikeinschränkungenDerzeit gibt es im Safari-Browser eine Einschränkung, die es nur erlaubt, jeweils einen Sound abzuspielen. Das bedeutet, dass Sie jeweils nur einen Jukebox-Titel abspielen können.

Video-Chat wird nicht unterstützt.Table on Tablet unterstützt derzeit weder Flash noch WebRTC. Daher ist es derzeit nicht möglich, Video-Chat zu verwenden, während Sie in Roll20 spielen. Sie können jedoch Skype Mobile verwenden (wobei Ihre Desktop-Kollegen Skype für Desktop verwenden), um einen Voice-Chat zu führen, während Sie den Browser verwenden.

War dieser Beitrag hilfreich?
261 von 448 fanden dies hilfreich