Spieltisch-Übersicht

Dies ist die Spielfläche, der den eigentlichen „Tisch“ deines Spiels darstellt. Hier kannst du RSP-Kämpfe mit Minis auf einer Schlachtkarte nachspielen, Karten austeilen und ein paar Pokerchips herumwerfen, Spielsteine auf einem Spielbrett bewegen oder einfach Hintergrundbilder anzeigen, um für die richtige Stimmung zu sorgen.


Elemente des Spieltisches

Es gibt zwei Bildelementtypen, die auf dem Spieltisch angezeigt werden: Hintergrundbilder und Spielmarker.

Hintergrundbilder sind alle Grafiken, die du während des Spiels nicht bewegen oder interagieren möchtest. Dies sind beispielsweise Bilder wie das Spielbrett eines Brettspiels oder das Gelände einer Schlachtkarte. Du solltest diese Bilder auf der Karte & Hintergrundebene belassen.

Spielmarker sind alle Bilder, die du auf dem Tisch bewegen möchtest. Dazu gehören Bilder wie RPG-Minis, Brettspielkomponenten (Schatztruhen, Spielsteine usw.), Pokerchips, Fahrzeuge usw. Ein Bild, das als Spielmarker behandelt werden soll, muss entweder auf derObjekte & Spielmarker oder der SL-Übersichts-Infoebene platziert werden.


Platzieren von Bildern auf dem Spieltisch

Roll20 akzeptiert die folgenden Bilddateitypen: JPGs und PNGs

PNG-Dateien mit transparenten Elementen werden in Roll20 korrekt angezeigt.

Methoden zum Einfügen von Bildern

Es gibt zwei Möglichkeiten, Bilder auf dem Spieltisch zu platzieren: direktes Hochladen oder eine Bildsuche.

Direktes Hochladen

Um Bilder aus deinen persönlichen Dateien zu verwenden, klicke auf ein Bild aus deinen Computerdateien und ziehe es direkt auf den Spieltisch. Dadurch wird dieses Bildes in Deine Grafikbibliothek hochgeladen. Wenn das Hochladen abgeschlossen ist, wird das Bild auf dem Spieltisch angezeigt.

Wenn du lieber eine Reihe von Bildern auf einmal hochladen möchtest, kannst du dies über das Fenster deine Grafikbibliothek tun, auf die du über die Registerkarte Grafikbibliothek der Werkzeugleiste zugreifen kannst. Für Stapel-Uploads gilt eine Beschränkung auf 10 Dateien/5 MB Dateigröße pro Stapel.

Suche nach Grafiken

Diese Methode wird erreicht, indem du zur Registerkarte Grafikbibliothek in der Seitenleiste gehst und eine Suche nach dem gewünschten Grafikelement durchführst. Wenn du ein Bild findest, das du verwenden möchtest, klicke in der Suche auf das Miniaturbild und ziehe es auf den Spieltisch.

Marktplatz-Bilder

 Auf diese Weise kannst du Spielmarker, Ressourcen und Bilder platzieren, die du auf dem Marktplatz gekauft hast. Diese Bilder werden mit automatischer Größenanpassung platziert – wie vom Marktplatz-Schöpfer festgelegt! 


Sich auf dem Spieltisch bewegen

Du kannst deine Seite verschieben, indem du entweder die Bildlaufleisten rechts und unten auf dem Spieltisch verwendest ODER mit der rechten Maustaste klickst und ziehst.

Du kannst entweder mit dem Zoom-Werkzeug in der Werkzeugleiste zoomen ODER die Alt-/Wahltaste gedrückt halten, während du mit dem Mausrad scrollst.


Die Karte anpingen

Wenn du auf eine beliebige Stelle auf der Karte klickst und die Maustaste gedrückt hältst, sendet die Spitze deines Mauszeigers Radarringe aus. Diese Pings sind für jeden sichtbar, der gerade das Spiel spielt. Die aktuelle Benutzerfarbe des SL/Spielers wird auf jeden Ping angewendet, um besser zu erkennen, wer was anzeigt. Dieses Werkzeug kann dabei helfen, interessante Punkte auf einer Karte anzuzeigen

Umschalt+Ping (SL-Funktion)

Ein SL kann alle seine Spieler zwingen, einen bestimmten Bereich der Karte anzuzeigen, indem er beim Pingen die Umschalttaste gedrückt hält. Dies ist sehr hilfreich, wenn du ein sehr großes Verlies erkunden möchtest. Wenn eine neue Seite geladen wird, wird die Spieltisch-Ansicht automatisch auf die obere linke Ecke der Seite eingestellt. Wenn du den Kriegsnebel aktiviert hast, werden deine Spieler möglicherweise mit einer von schwarzem Nebel gefüllten gesamten Tischoberfläche begrüßt. Anstatt dass die Spieler auf der Seite herumschwenken, um ihre Spielmarker zu finden, führt ein Shift-Ping deine Spieler genau dorthin, wo sie sein müssen.


Ausführliche Spieltisch-Themen

Bilder importieren und bearbeiten

Spielmarker-Funktionen

Ausrichten von Karten mit vorhandenen Rastern

 


Schnelle Spieltisch-Anleitungen

Roll20-Einsteigerübersicht

Roll20 für Einsteiger zeigt dir: Würfelwürfe, Charakterbögen, Webcam-Verbindung und mehr. Wir besprechen alle Grundlagen, die ein Anfänger lernen sollte, wenn er an einem Spiel auf Roll20 teilnimmt!

Wie Ebenen funktionieren

Erfahre in diesem kurzen Tutorial, wie du auf Roll20 durch Ebenen navigierst. Wir erklären, wie die Ebenen funktionieren, wie du auf die einzelnen Ebenen zugreifst und wie du mit Tastaturkürzeln einfach zwischen ihnen wechseln kannst.

Tipps und Tricks zum Einrichten deines Spiels

Wir haben einige Tipps und Tricks für das Werkzeug „Auswählen/Verschieben“ von Roll20 parat, von der Auswahl bestimmter Gruppen von Spielmarker bis hin zur Größenänderung oder Drehung von Spielmarker, ohne diese am Raster auszurichten.

Zoom-Werkzeug-Funktionen, die du möglicherweise nicht kennst

Das Roll20 Zoom Werkzeug wurde aktualisiert und enthält einige Funktionen, die du vielleicht noch nicht kennst. In dieser Anleitungen gehen wir die Funktionen durch, damit du dieses Werkzeug für ein Spiel oder für alle deine Spiele anpassen kannst.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
105 von 134 fanden dies hilfreich