Dynamische Beleuchtungsanforderungen und Best Practices

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Interaktion Ihres Systems mit Dynamic Lighting zu verbessern. Bei Grafikproblemen oder schwerwiegenden Fehlern, die auf Dynamic Lighting zurückzuführen sind, wie z. B. dem schwerwiegenden Fehler „d20.engine.finishcurrentpolygon“*, sollten die folgenden Schritte hilfreich sein. Wenn Sie nach allgemeinen Systemempfehlungen für Roll20 suchen, lesen Sie Roll20-Systemempfehlungen oder zur Optimierung der Roll20-Leistung.

*Dieser Fehler erscheint, wenn WebGL in Ihrem Browser nicht aktiviert ist. Dynamic Lighting nutzt WebGL, eine Javascript-API zum Rendern leistungsstarker interaktiver 3D- und 2D-Grafiken ohne den Einsatz von Plug-Ins. WebGL ist auf den meisten Computersystemen verfügbar und wird von Google Chrome und Mozilla Firefox unterstützt, den Browsern, für die Roll20 optimiert ist. Bei Chrome und Firefox müssen Sie die Hardwarebeschleunigung in Ihren erweiterten Einstellungen aktivieren.

Aktivieren Sie Hardwarebeschleunigung und WebGL in Ihrem Browser

Warum Hardwarebeschleunigung aktivieren?

Durch die Aktivierung der Hardwarebeschleunigung kann Ihr Browser zusätzliche Computerressourcen nutzen, um anspruchsvollere Aufgaben auszuführen. Wenn Sie diese Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, kann sich Ihre Leistung erheblich verbessern. Wir empfehlen außerdem, diese Einstellung umzuschalten, wenn ungewöhnliche Dynamic Lighting-Vorfälle auftreten. So aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in unseren beiden unterstützten Browsern Chrome und Firefox:

Aktivieren der Hardwarebeschleunigung in Chrome

Rufen Sie zunächst Ihre Einstellungen in Chrome auf, indem Sie entweder chrome://settings in das Webadressenfeld eingeben oder die drei Punkte oben rechts in Ihrem Browser auswählen und Einstellungen auswählen. Von dort aus können Sie in der Kategorie „System“ auf den Schalter „Hardwarebeschleunigung“ zugreifen.

Aktivieren der Hardwarebeschleunigung in Firefox

Rufen Sie zunächst Ihre Einstellungen in Firefox auf, indem Sie entweder about:preferences in das Webadressenfeld eingeben oder die drei Balken oben rechts in Ihrem Browser auswählen und Einstellungen auswählen. Stellen Sie von dort aus sicher, dass das Kontrollkästchen „Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden“ in der Kategorie „Leistung“ deaktiviert ist und dass die Schaltfläche „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar“ aktiviert ist.

Warum WebGL aktivieren?

Dynamic Lighting verwendetWebGL, eine JavaScript-API zum Rendern leistungsstarker interaktiver 3D- und 2D-Grafiken ohne den Einsatz von Plug-Ins. WebGL ist in den meisten Computersystemen verfügbar.

99,9 % der Roll20-Benutzer haben WebGL bereits auf ihren Systemen aktiviert. Sie können testen, ob es, indem Sie auf diesen Link klickenWenn Ihr System WebGL nicht unterstützt, können Sie nicht auf Dynamic Lighting oder seine Funktionen zugreifen. 

WebGL nutzt die Leistung des Grafikprozessors Ihres Computers, um das Rendern deutlich schneller und flüssiger zu gestalten. Wir halten es für wichtig zu beachten, dass zwar viele Webbrowser WebGL unterstützen, Chrome und Firefox jedoch die einzigen Browser sind, die in dieser Version unterstützt werden. Darüber hinaus wurde Dynamic Lighting nicht auf Table on Tablet getestet. So aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in unseren beiden unterstützten Browsern Chrome und Firefox:

WebGL in Chrome aktivieren

Wenn Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome aktivieren, ist WebGL-Funktionalität bereits aktiviert! Sie können sicherstellen, dass dies der Fall ist, indem über diesen Link einen WebGL-Test durchführen.

Aktualisierung vom August 22:

Ab August 2022 haben neue Updates in Chrome die Funktionsweise von WebGL geändert. Dies hat sich auf die Funktionsweise von Roll20 mit Chrome ausgewirkt und wir sind noch dabei, den Umfang dieser Änderungen zu konfigurieren. Wenn Sie Probleme beim Laden Ihres Spiels oder beim Zugriff auf die dynamische Beleuchtung haben, wenden Sie sich bitte über das Help Centeran uns!

WebGL in Firefox aktivieren

Greifen Sie zunächst auf Ihre erweiterten Einstellungen in Firefox zu, indem Sie about:configin das Webadressenfeld eingeben. Suchen Sie im Suchfeld nach „webgl.force-enabled“ und stellen Sie sicher, dass es auf „true“ gesetzt ist, und nach „webgl.disabled“ und stellen Sie sicher, dass es auf „false“ gesetzt ist. Stellen Sie dann sicher, dass Sie Firefox aktualisieren, um diese Änderungen zu übernehmen! 

Limitieren Sie Ihre

Warum die Kartenintensität begrenzen?

Dynamische Beleuchtung kann auf leistungsschwächeren Computern eine Belastung sein, was sich negativ auf das Spielerlebnis auswirken kann! Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie sparsam verwenden sollten, wenn einer Ihrer Player auf älteren oder leistungsschwachen Computern läuft:

  • Große Kartengrößen

  • Viele komplexe dynamische Lichtlinien

  • Alle Token auf einer stark besuchten Seite im Blick haben

  • Erkundungsmodus

Auf dieser Seite geht es um Dynamic Lighting, eine Funktion, die nur Plus- und Pro-Abonnenten oder Spielern in einem von einem Abonnenten erstellten Spiel zur Verfügung steht. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, erwägen Sie ein Upgrade Ihres Kontos
  Kostenlos Plus Pro
Dynamisches Licht &
Sichtline
  checkmarkroll20transparent.png checkmarkroll20transparent.png

Möchten Sie Dynamic Lighting schnell einrichten oder müssen Sie Ihre Arbeit noch einmal überprüfen?

Eine schnelle und einfache Anleitung finden Sie in der Checkliste für dynamische Beleuchtung!

War dieser Beitrag hilfreich?
2438 von 3545 fanden dies hilfreich