So erstellst du einen Charakter

Du bist einem Spiel in Roll20 beigetreten und musst einen Charakter erstellen. Dieser Artikel hilft dir bei der Charaktererstellung. Der Artikel behandelt grundlegende Informationen wie das Hinzufügen deines Charakters zu deinem Spiel, das Bearbeiten deines Charakterbogens und das Verknüpfen von Charakterbildern und Spielmarker.

Füge deinen Charakter hinzu

Es gibt zwei Methoden, einen Charakter zu erstellen. Wenn dein GM die Option ausgewählt hat, Spielern das Erstellen von Charakteren zu ermöglichen . Die Option ist sofort nach dem Beitritt zum Spiel verfügbar. Navigiere im Menü auf der rechten Seite zur Registerkarte „Journal“ und klicke dann auf die Schaltfläche „+ Charakter“. Dadurch wird ein Charakter erstellt und dir die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen.

Anmerkung: Auf diese Weise erstellte Charaktere gehören weiterhin dem SL. Der SL kann alle einem Spiel hinzugefügten Charaktere bearbeiten, verschieben und löschen.

Wenn diese Option nicht aktiviert ist, muss dein SL möglicherweise einen Charakter auf der Registerkarte Journal hinzufügen. Dadurch wird ein Charakterbogen mit einem automatisch generierten Namen erstellt, der zu deinem Charakter wird. Bevor du auf den Charakter zugreifen und den Prozess der Charaktererstellung starten kannst, musst du deinen SL um Erlaubnis bitten. Nachdem dir Berechtigungen erteilt wurden, kannst du den Namen deines Charakters ändern. Die Fähigkeit zum Bearbeiten und Steuern kann nur Spielern gegeben werden, die dem Spiel beigetreten sind. Daher muss der SL warten, bis die Spieler beitreten, bevor er Charakterbögen zuweist.

Navigiere durch deinen Charakterbogen

Sobald dein Charakterbogen erstellt und dir die Berechtigung zum Bearbeiten und Steuern zugewiesen wurde, kannst du jetzt dein Charakterbogen bearbeiten! Wähle deinen Charakterbogen aus und klicke oben auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.

lizwiz22.png

  1. Name
    • Gib den Namen deines Charakters ein.
  2. In Spieler-Journalen
    • Der SL kann allen, einigen oder keinem der Spieler erlauben, den Charakterbogen einzusehen. Spieler können ein Charakterbogen anzeigen, wenn sie die Berechtigung haben, aber sie benötigen auch die Berechtigung zum Bearbeiten und Steuern, um Änderungen vorzunehmen.

  3. Kann bearbeitet & kontrolliert werden von
    • Der Spieler, dem dieser Charakter gehört, wird hier aufgelistet. Wenn du nicht in der Lage bist, einer Spielsitzung beizutreten und wünschst, dass ein anderes Gruppenmitglied deinen Charakter kontrolliert, kannst du den SL bitten, das Bearbeiten und die Kontrolle jemandem zuzuweisen.
  4. Stichworte
    • Der SL kann Charakterblätter mit Stichworten versehen, um eine einfachere Möglichkeit zu schaffen, nach ihnen im Tagebuch zu suchen (z. B. „NPCs“ oder „BBEG“). Dies ist nützlich für SL, die viele Charaktere in einem Spiel haben, aber völlig optional. 
  5. Avatar
    • Ziehe das Bild, das du für deinen Charakter verwenden möchtest, per Drag-and-Drop hinein oder lade es hoch. Du kannst deinen GM bitten, dir zu helfen. Dieses Bild wird zusammen mit deinem Charakterbogen im Journal-Tab angezeigt. Hinweis: Wenn kein Standard-Spielmarker vorhanden ist, wird das Bild angezeigt, wenn du es auf die virtuelle Tischplatte ziehen.
  6. Standard-Spielmarker (optional)
    • Sobald der SL einen Spielmarker auf dem Tisch für deinen Charakter aufgestellt und alle Vision & Licht- oder Spielmarker-Leisten-Einstellungen konfiguriert hat, kannst du den Spielmarker mit dem Charakterbogen verknüpfen, um diese Einstellungen beizubehalten.
  7. Bio & Info
    • Du kannst in diesem Abschnitt so viel über deinen Charakter schreiben, wie du möchtest. Alle Spieler mit der Berechtigung, deinen Charakter zu sehen, können diesen Bereich sehen. Es ist ein großartiger Ort, um Kampagnennotizen und Gedanken aufzubewahren.
  8. SL-Notizen (nur für SL sichtbar)
    • Dein SL kann dies auf viele Arten verwenden. Du kannst hier alle Statuseffekte, verborgenen Absichten, deine Grenzen und Verschleierungen, Haken in der Hintergrundgeschichte der Charaktere und mehr nachverfolgen. Dieses Feld ist nur für den SL sichtbar, du kannst es also verwenden, um Notizen zu schreiben, die die anderen Spieler nicht sehen sollen. (Beispiel unten).

402a38f3544693d6473df18ab3cbab4c.png

Einen Spielmarker für deinen Charakterbogen auswählen

Im Bearbeitungsmodus gibt es zwei Möglichkeiten, einen Spielmarker für deinen Charakterbogen auszuwählen. Unter kostenlose Gebrauchsgegenständen findest du Annehmlichkeiten aller Art, die du für dein Spielmarker verwenden kannst, oder du kannst dein eigenes Bild zur Verwendung hochladen. Dein SL hat möglicherweise auch einige andere Optionen, also frage unbedingt nach!

Option 1: Füge ein Spielmarker aus deiner Grafikbibliothek hinzu

Nachdem du den „Bearbeiten“-Modus deines Charakters aufgerufen hast, ziehe den Spielmarker, den du verwenden möchtest, aus deiner Grafikbibliothek in den Abschnitt „Standard-Spielmarker“ des Charakters.

Hinweis: Achte darauf, dass du vom Namen des Spielmarkers, nicht vom Symbolbild ziehst. Wenn du dein Spielmarker von einem vorherigen Bild änderst, achte darauf, auf die Schaltfläche „Entfernen“ zu klicken.

Option 2: Wähle einen bereits platzierten Spielmarker aus der Karte

Rufe zuerst den „Bearbeiten“-Modus deines Charakters auf.

Klicke als Nächstes auf den gewünschten Spielmarker auf der Karte, um ihn auszuwählen. Wähle den Spielmarker aus, indem du sicherstellst, dass er mit einem hellblauen Quadrat hervorgehoben ist, und klicke dann im Charakterbearbeitungsfenster auf die Schaltfläche „Ausgewählten Spielmarker verwenden“.

acc0d4a8772596e54ff39e4b5cd09f14.png

Erstelle deinen Charakter mit dem Roll-20-Charaktermancer

Spielst du D&D 5e oder Pathfinder Erste Ausgabe? Du kannst den Vorteil des Roll-20 Charaktermancer nutzen. Der Charaktermancer führt dich Schritt für Schritt durch das Erstellen deines Charakters durch. Der Charaktermancer kann auf alle Kompendien zugreifen, die du besitzt oder die mit dem Spiel geteilt wurden.

Wenn du D&D 5e oder Pfadfinder Erste Edition spielst, frage deinen SL, ob du den Charaktermancer nutzen kannst. Du kannst die Charakterbögen auch manuell bearbeiten, unabhängig vom System. 

Verwendung deines Charakterbogens

Egal, welches System du gerade spielst, die Verwendung einer Charakterbogenvorlage macht es so viel einfacher. Obwohl jedes System sehr unterschiedliche Bögen verwendet, funktionieren sie alle auf die gleiche Weise. Wenn du auf den Namen einer Fertigkeit, eines Angriffs oder einer Fähigkeitsprüfung klickst, wird der Quantenwürfel für dich würfeln, einschließlich Modifikatoren.

Auf jedem Charakterbogen sind die grundlegenden Werte, Inventar, Charakterstufe, Fähigkeiten und mehr auf einen Blick ersichtlich.

Finde dein Bogen für Details und Besonderheiten zu jedem dieser Spiele:

War dieser Beitrag hilfreich?
1986 von 2748 fanden dies hilfreich