Licht, Fenster und Barrieren schaffen

Wir haben unseren Look aktualisiert!

Einige der Videos auf dieser Seite enthalten die Legacy-Symbolleiste. Schaue dir unsere Werkzeug-Übersicht für aktuelle Informationen an!

Dynamische Beleuchtung kann Ihr Spielerlebnis verbessern, indem sie Ihre Spieler in dunkle Verliese oder dichte Dschungel eintauchen lässt. Durch die Schaffung von Barrieren, die unerwünschtes Licht einschränken, können Sie das Spiel realistischer und ansprechender gestalten. Diese Funktion ist ziemlich großartig, oder?


„Wie erzeuge ich Licht?“

Es gibt zwei Möglichkeiten, dynamische Beleuchtung zu Ihren dynamisch beleuchteten Karten hinzuzufügen:

  • Token verwenden: Token geben den Spielern Sicht und Licht. Weitere Informationen zu Token und Beleuchtung finden Sie auf unserer Seite Dynamic Lighting Token Settings .

  • Verwendung Tageslichtmodus: Der Tageslichtmodus beleuchtet Ihre gesamte Karte mit natürlichem Licht. Für eine Marktatmosphäre am Tag schauen Sie sich unsere Seite „DL-Seiteneinstellungen“ an.

  • Verwenden des Werkzeugs „Licht platzieren“ in der Symbolleiste: Mit dieser Schaltfläche können Sie auf der von Ihnen ausgewählten Ebene einen Token platzieren, der 20 Fuß helles Licht und 20 Fuß schwaches Licht aussendet

„Wie schaffe ich Barrieren?“

Gehen Sie zum Abschnitt Ebene der Symbolleiste und wählen Sie Dynamische Beleuchtung. Dadurch gelangen Sie zur Barriereebene zum Erstellen von Linien und Formen, die die Sicht blockieren.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der Symbolleiste auf die Kategorie Zeichnung und wählen Sie Form zeichnenaus. Mit Draw Shape können Sie schnell vorgefertigte Formen zeichnen. Standardmäßig zeichnen Sie ein Rechteck. Halten Sie stattdessen die Alt-Taste gedrückt, um einen Kreis zu zeichnen. Mit dem Polygon-/Linien-Werkzeug können Sie weniger einengende Linien und Formen zeichnen.

Sie können jedes dieser Werkzeuge verwenden, um Umrisse aller Wände, Säulen, Türen und anderer Teile der Karte zu zeichnen, die Sie für eine vollständige Interaktion vor Licht schützen möchten. Um es noch einmal zu wiederholen: Alles, was auf dieser Ebene gezeichnet oder platziert wird, blockiert die Beleuchtung oder Sicht für Token auf dieser Seite.

 

Errichtung transparenter Barrieren

Transparente dynamische Lichtschranken lassen Licht und Sicht durch und blockieren gleichzeitig Bewegungen. Wählen Sie im Zeichenwerkzeug in der Ebene „Dynamische Beleuchtung“ die Option „Transparent“, um diese Funktion zu verwenden.

Bei der Auswahl der Transparenz überprüfen wir automatisch Ihre Seiteneinstellungen, um sicherzustellen, dass „Bewegung einschränken“ aktiviert ist. Wenn „Bewegung einschränken“ nicht aktiviert ist, erscheint ein Popup und durch Klicken auf „Ja“ wird die Einstellung aktiviert, ohne dass ein zusätzliches Menü geöffnet wird.

strict_movement.png

Wenn Sie eine Linie mit der Option „Transparent“ zeichnen, werden die Linien gestrichelt, um anzuzeigen, dass sie transparent sind. Im Bild unten können die Spieler über die Büsche hinwegsehen, aber nicht durch die dickeren Bereiche oder Baumstümpfe gehen.

transparent_example.png

Einrichtung von Einbahnstraßenbarrieren

Um einseitige dynamische Lichtschranken zu erstellen, wählen Sie im Untermenü des Zeichenwerkzeugs die Option „Einseitig“. Die One-Way-Option lässt Licht und Sicht von einer Seite der Barriere durch, nicht jedoch von der anderen.

Wenn mit dieser Eingabe eine Linie oder Form gezeichnet wird, erscheinen ausgewählte Dreiecke in der Nähe der Linie und zeigen Ihnen an, in welche Richtung Licht und Sicht die Barriere umgehen. Sie können die Richtung mit der Schaltfläche rechts neben dem Untermenü umschalten. Im Bild unten kann jeder auf dem Balkon über dem Treppenhaus alles sehen, was unter ihm passiert, aber niemand unten kann den Balkon sehen.

Balkon.png

Wenn Sie nach dynamischen Lichtlinien suchen, die die Sicht von beiden Seiten versperren, werden diese in diesem Untermenü jetzt als „Wände“ bezeichnet und sind die Standardoption. Jede dynamische Beleuchtung, die vor der Einführung von Einbahnstraßenbarrieren erstellt wurde, ist standardmäßig eine „Wand“.

Wände für dynamische Beleuchtung einrichten

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Dynamic Lighting Wände zeichnen und einrichten. Verwenden Sie Barrieren, um Räume zu bauen, die Sichtlinie zu blockieren und Ihre Karte für Ihr Roll20-Spiel anzupassen. Das Einrichten von Wänden ist nur für Plus- und Pro-Konten verfügbar.

Fenster an Barrieren platzieren

Fenster und Türen gehören seit der Einführung von Legacy Dynamic Lighting zu unseren am häufigsten nachgefragten Funktionen. Windows ermöglicht es Spielern mit Berechtigungen und Sichtlinie, durch sie hindurchzuschauen, blockiert jedoch die Bewegung von Spieler-Tokens, es sei denn, „Spielerbewegung einschränken“ ist aktiviert. Nutzen Sie Fenster für Spionage- oder kreative Raubüberfall-Szenarien.

Einrichten von Windows

Um ein Fenster auf der Karte zu platzieren, bewegen Sie den Mauszeiger über das Platzierungstool in der Symbolleiste und wählen Sie die Schaltfläche „Fenster platzieren“. Von dort aus können Sie Fensterfunktionen wie Fensterlinienfarbe, gesperrtes Fenster und geöffnetes Fenster anpassen. Weitere Informationen zum Anpassen Ihres Fensters finden Sie in unserem Abschnitt „Fensterfunktionen“. Sobald Sie Ihre Fensterfunktionen angepasst haben, können Sie das Fenster mit dem Cursor auf Ihrer Karte platzieren.

Fensterfunktionen

Es gibt drei bearbeitbare Fensterfunktionen:

  • Fensterlinienfarbe: Dadurch wird die Anzeigefarbe des Fensters auf Ihrer Dynamic Lighting-Ebene geändert.
  • Gesperrtes Fenster: Dieser Schalter bestimmt, ob Ihr Fenster gesperrt ist oder nicht. Wenn Ihre Tür verschlossen ist, können weder GMs noch Spieler sie öffnen oder schließen.
  • Geöffnet: Dieser Schalter bestimmt, ob Ihr Fenster geöffnet ist oder nicht. Wenn ein Fenster geöffnet ist, können Spieler ihren Spielstein durch das Fenster bewegen, als würden sie hineinklettern.

Zusätzlich zu diesen Funktionen können Sie über Blasen an jedem Ende des Fensters über die Ebene „Dynamische Beleuchtung“ die Größe von Fenstern ändern und diese drehen. Um ein Fenster zu löschen, wählen Sie es einfach aus und drücken Sie die Rücktaste oder die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur!

 

Einrichten von Token Vision mit dynamischer Beleuchtung

Passen Sie die Sichteinstellungen an & um die Sichtlinie Ihrer Spieler auf Ihrer Karte zu optimieren. Aktualisieren Sie bei aktivierter dynamischer Beleuchtung Token Vision, Nachtsicht und Sichtfeld! [Plus & Pro-Abonnement erforderlich]


„Haben Sie noch weitere Tipps?“

  • Sie können verschiedene Farblinien verwenden, um verschiedene Arten von Barrierenformen voneinander zu unterscheiden (z. B. Limettengrün für stationäre Kerkerwände und leuchtendes Rot für Türen).
  • Denken Sie daran, dass alle der Ebene „Dynamische Beleuchtung“ hinzugefügten Zeichnungen oder Token unsichtbar sind, wenn Sie diese Ebene verlassen.
  • Wenn Sie planen, eine Karte mit mehreren Räumen/Komplexen abzuschirmen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Barrieren mit kleineren, einzelnen Linien zu bauen. Dies erleichtert das Auswählen und Verschieben von Formen, die Sie der Ebene hinzufügen.
Auf dieser Seite geht es um Dynamic Lighting, eine Funktion, die nur Plus- und Pro-Abonnenten oder Spielern in einem von einem Abonnenten erstellten Spiel zur Verfügung steht. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, erwägen Sie ein Upgrade Ihres Kontos
  Kostenlos Plus Pro
Dynamisches Licht &
Sichtline
  checkmarkroll20transparent.png checkmarkroll20transparent.png

Möchten Sie Dynamic Lighting schnell einrichten oder müssen Sie Ihre Arbeit noch einmal überprüfen?

Eine schnelle und einfache Anleitung finden Sie in der Checkliste für dynamische Beleuchtung!

War dieser Beitrag hilfreich?
262 von 307 fanden dies hilfreich